Gully/ Bachablauf verstopft

category_icon: 
droplet

Gully/ Bachablauf verstopft #A-24512

Gully/ Bachablauf verstopft In Bearbeitung
Anliegen: Gully ist noch nicht verstopft, aber bald Vor Haus Ferdinand-Porsche-Strasse 11 liegt entlang des kompletten Grundstücks noch das Laub vom letzten Herbst - inzwischen zu feinem Kompost zerfallen. Das Haus besteht aus 3 Mietwohnungen. Wäre es nicht sinnvoll, den Hausbesitzer (vielleicht wohnt er ja gar nicht in Bonn) über seine Verpflichtung zur Strassenreinigung zu informieren?

Gully/ Bachablauf verstopft #A-24496

Gully/ Bachablauf verstopft Erledigt/Beauftragt
Danke dass Sie sich meinem Anliegen "Gully/ Bachablauf verstopft #A-24473" angenommen und dies zügig erledigt haben! Allerdings wäre es ratsam nicht nur den Gully dort, sondern auch die Gullys (1-2) davor und danach zu reinigen, da bei Regen, so wie heute früh kein Wasser abfließen kann. Ebenso der Gully auf der gegenüberliegenden Straßenseite, direkt an der Cheruskerstraße ist total verstopft und dicht. Danke fürs Kümmern!

Gully/ Bachablauf verstopft #A-24473

Gully/ Bachablauf verstopft Erledigt/Beauftragt
Seit Monaten ist der Gully auf der Kennedyallee in Höhe Haus 36 verstopft, so dass der Wasser bis zu einem Drittel auf die Straße geht und man den dortigen Zebrastreifen (Ampel) nicht überqueren kann. Heute war es nach dem Regen so extrem dass die Straße bis zur Hälfte überspült ist. Eine Reinigung ist dort dringend erforderlich und von Nöten damit die Straßen gefahrenlos überquert werden kann. DANKE!

Gully/ Bachablauf verstopft #A-24431

Gully/ Bachablauf verstopft Erledigt/Beauftragt
Es wirkt vom Fahrrad aus so, als wären die Wassersammelgullies am Straßenrand der Elisabethstraße zwischen ungefähr Jesuitengymnasium Friedrich-Ebert-Str. und unten Einmündung der Straße im Bereich Godesberg-Mitte in Brunnenallee zu Teil mit Grünzeugs (nach Sturm und Regen, aus Stadtwald?) verstopft. Danke

Gully/ Bachablauf verstopft #A-24423

Gully/ Bachablauf verstopft Archiv
An dieser Stelle im Westen von Bonn ist ein Wirtschaftsweg für Fußgänger und Radfahrer schwer passierbar. Es steht sehr viel Wasser auf dem Weg, da der angrenzende Feldrain wieder hochgepflügt wurde (vor Jahren gab es schon mal dieses Problem). Der Feldrain ist schon total durchgeweicht, man muss sehr aufpassen beim Laufen über diesen Rain. Es wäre für alle Radfahrer und Fußgänger, die diesen Weg zur Naherholung nutzen, sehr angenehm,.wenn die Pfütze dauerhaft beseitigt wird.