Poller umgefahren

category_icon: 
sign

Poller umgefahren #A-29238

Poller umgefahren Erledigt/Beauftragt
Guten Tag. Einer der zwei Poller wird ständig von verschiedene Pkw-Fahrer entfernt um auf dem Gehweg fahren zu können, ohne den kompletten Bogen zu machen. Ich bitte Ihnen den Poller zu ersetzen, wenn möglich mit einer Art Sicherheit damit dieser nicht von jedem so einfach entfernt werden kann. Sonst dauert es nicht mehr lange bis der wieder weg ist. Mittlerweile haben schon mehrere Autofahrer die Gelegenheit genutzt um auf dem Gehweg zu fahren, was für Fußgänger und Radfahrer eine bedrohliche Situation bedeutet. Im Voraus vielen Dank für Ihre Hilfe. MfG.

Poller umgefahren #A-29207

Poller umgefahren Erledigt/Beauftragt
Betr. Tiefbauamt (in der Anllegen Katergorie nicht enthalten) Ich habe lange gezögert, diesen Mangel öffentlich zu melden, da ich davon ausging, irgendwann würde etwas geschehen. Im Rheinauenpark sind verschiedene Sitzgelegenheiten mit Bänken entlang des Sees angelegt. Am mittleren See, gegenüber der Vogelinsel (südlich der Kennedybrücke) ist die Uferbefestigung direkt vor den dort auf einem Rondell stehenden Banken seit ca ZWEI JAHREN defekt. Die fehlenden Steine liegen teilweise auf der aufgebrochenen Fläche oder im Wasser. Der unmittelbare Bereich zwischen den Banken und dem See ist MIT DREI GROSSEN GITTERN ABGESPERRT; ebenfalls seit ungefähr ZWEI JAHREN. E s t u t s i c h N I C H T S !!!! Eine solche Situation kann m. E. nicht mit Personal- oder Geldmangel erklärt oder entschuldigt werden. Es wäre begrüßenswert, wenn sich die zuständigen Stellen kurzfristig um die Beseitigung dieses Mangels bemühten.

Poller umgefahren #A-29076

Poller umgefahren Archiv
Eines von zwei Brückengeländern (Dransdorfer Bach) in der Zufahrt zur Liegenschaft des BBK auf der Siemenststraße 100 ist lose. Im Bereich zur Straße ist die Verankerung zum Boden hin nicht mehr vorhanden. Das Geländer bietet somit keine Absturzsicherung mehr.

Poller umgefahren #A-28945

Poller umgefahren Erledigt/Beauftragt
Kategorie passt nicht, aber was besseres war nicht zu finden! Das Bild zeigt die südliche Ecke Konstantinstraße/Wendelstadt-Allee. Wahrscheinlich war es ein Lastwagen, der hier Bordsteine umgedrückt hat. An dieser Kante habe ich mir am 2.11.2020 den rechten hinteren Reifen kaputt gefahren, ein Schaden von 176 Euro! Das sollte dringend repariert werden.