Datenschutzhinweise und Regeln

Datenschutzhinweise

Der Schutz Ihrer eingegebenen Daten bei der Nutzung des Onlineangebotes ist uns sehr wichtig. Bitte nehmen Sie sich daher die Zeit und lesen Sie die nachstehenden Informationen zum Datenschutz: Diese Internetseite wurde gemäß den Vorgaben des Telemediengesetzes (TMG) erstellt. Dabei verarbeitet die Stadt Bonn Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der seit 24. Mai 2016 geltenden EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie der Datenschutzbestimmungen des Landes NRW. Mit Nutzung dieses Angebotes bestätigen Sie, diese Datenschutzerklärung zu akzeptieren, ferner erteilen Sie der Stadt Bonn die Einwilligung in die erforderliche Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für den vorgenannten Zweck. Diese Einwilligung können Sie jederzeit ganz oder teilweise ohne Angaben von Gründen für die Zukunft widerrufen. Auf Ihre Rechte zu Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung und Widerspruch bezüglich der erfassten personenbezogenen Daten wird an dieser Stelle ausdrücklich hingewiesen. Rechtsgrundlagen hierfür sind die Art. 15 bis 21 der EU-Datenschutzgrundverordnung sowie die §§ 5, 18-20 des Datenschutzgesetzes NRW. Grundsätzlich ist die Nutzung unserer Webseiten ohne die Angabe personenbezogener Daten möglich. Ihre persönlichen Daten werden nur dann erhoben und verarbeitet, wenn Sie sich für die Nutzung einer der auf unserer Webseite angebotenen Dienste entscheiden. Personenbezogene Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen behandelt. Maßgebliche Vorschriften dazu enthalten das Telemediengesetz, die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union und andere nationale Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden nur verarbeitet (erhoben, genutzt oder gespeichert), solange dies für die Nutzung der auf der Website angebotenen Leistungen, insbesondere der Formulare, erforderlich ist. Bei einer elektronischen Antragstellung wird das Verschlüsselungsverfahren SSL (secure socket layer) angeboten und als Standard verwendet. Hinweise zur sicheren bzw. verschlüsselten E-Mail-Kommunikation finden Sie unter dem Stichwort: Elektronische Kommunikation - 'Virtuelle Poststelle' URL: https://www.bonn.de/service-bieten/kontakt/digitale-kommunikation.php Wenn Ihre an die Bundesstadt Bonn gestellten Fragen oder Anträge bearbeitet werden, so werden Ihre personenbezogenen Daten nur zur Beantwortung oder Antragsbearbeitung gespeichert. Sie werden gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Erledigung der angefragten oder beantragten Aufgabe benötigt werden.

Datenschutzbeauftragter

Sollten Sie weitere Fragen zum Datenschutz oder zur Datensicherheit haben, richten Sie diese bitte an den Datenschutzbeauftragten der Bundesstadt Bonn: Datenschutzbeauftragter 
URL: https://www.bonn.de/datenschutz.php

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO. Darüber hinaus haben Sie nach Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde. Die rechtlichen Grundlagen bzw. Voraussetzungen werden durch den Datenschutzbeauftragten der Stadt Bonn geprüft und überwacht. Beschwerden über das Vorgehen der Stadt Bonn zu datenschutzrechtlichen Angelegenheit richten Sie bitte an die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf unter Tel.: 0211/38424-0 oder E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihrer Person zugeordnet werden können, beispielsweise Ihre E-Mailadresse. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden, fallen nicht darunter. Sie können eine anonymisierte E-Mail-Adresse zur Nutzung dieses Angebots verwenden. Ihren Vornamen und Namen können Sie optional zu einem Beitrag eingeben. Die Eingabe des Vornamens und Namens ist für die weitere Bearbeitung nicht verpflichtend. Die jeweils für die Bearbeitung Ihres Anliegens zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter behandeln Ihre E-Mail-Adresse vertraulich. E-Mail-Adressen werden grundsätzlich nur für die Korrespondenz innerhalb der Stadtverwaltung Bonn verwendet. In den Kategoriengruppen Papierkorb, Sammelcontainer und Wilde Müllkippen erfolgt eine Korrespondenz mit der bonnorange AÖR in dieser Portalumgebung. Bei der Katagorie Straßenlaterne defekt erfolgt eine Korrespondenz zwischen Stadtverwaltung Bonn und den Stadtwerken Bonn. Hierzu werden diese Datenbestände in das Portalsystem der Stadtwerke Bonn (stoerung24) übertragen. Eine Weitergabe an weitere Dritte oder eine Verarbeitung zu anderen Zwecken findet nicht statt.

Statistische Auswertungen mit Matomo

Diese Website benutzt zur Analyse Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert, insbesondere wird Ihre IP-Adresse automatisch gekürzt und so anonymisiert. Es besteht somit keine Möglichkeit, ein festgestelltes Nutzungsverhalten einem bestimmten Endgerät zuzuordnen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Wir stützen den Einsatz des vorgenannten Analyse-Tools auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO: die Verarbeitung erfolgt zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote und ist daher zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.

GPS- und Fotodaten

Zur genauen Ortsbestimmung Ihres Anliegens können Sie die Adresse manuell auswählen oder die Position mittels der GPS-Funktion des verwendeten Smartphones automatisch bestimmen lassen. Die GPS-Abfrage wird nur zur dieser Ortsbestimmung bei der Eingabe eines einzelnen Anliegens verwendet. Weitere GPS-Daten werden nicht abgefragt und in keinem Fall übertragen. Gleiches gilt für Fotodaten. Beide Funktionen sind optional nutzbar. Bitte beachten Sie bei der Nutzung von mobilen Endgeräten, dass die entsprechenden Datenschutzeinstellungen für Nutzung manuell am Endgerät angepasst werden müssen.

Cookies

Diese Website benutzt Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Es werden keine personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert, insbesondere wird Ihre IP-Adresse sofort anonymisiert. Es besteht somit keine Möglichkeit, ein festgestelltes Nutzungsverhalten einem bestimmten Rechner (PC) zuzuordnen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.
 

Cookies deaktivieren

Sie können als eine Alternative die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Weiternutzung der anoymisierten Daten

Alle durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingestellten Beiträge stehen unter Creative Commons Zero (Gemeinfreie Nutzung), die eine anonymisierte weitere Nutzung der Daten (ohne Rückschlüsse auf den/die Beitragsersteller/in und keinerlei Übermittlung der Kontaktdaten) im Sinne von Open Data ermöglicht. Mit Nutzung dieses Angebotes erteilen Sie der Stadt Bonn bei der Beitragserstellung die Einwilligung, ausschließlich anonymisierte Daten im Sinne von Open Data gemeinfrei zur Verfügung zu stellen.

Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Internetseiten. Wir haben keinen Einfluss auf die dortigen Inhalte sowie die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen und können somit keine Verantwortung für diese übernehmen. Diese Datenschutzerklärung gilt daher nur auf diesem Internetangebot.

Regeln

Wir freuen uns auf einen konstruktiven Informationsaustausch mit Ihnen. Bitte beachten Sie die nachfolgenden Dialogregeln. Bei Verstößen gegen die Dialogregeln kann die Redaktion die komplette Veröffentlichung solcher Beiträge ohne Rücksprache zurücknehmen oder bei wiederholter Verletzung der Dialogregeln einzelne Nutzerinnen und Nutzer sperren. Die Redaktion behält sich vor, eventuell falsch einsortierte Beiträge in die richtige Rubrik zu verschieben, damit der zuständige Fachbereich tätig werden kann.

Sachlichkeit, Wahrhaftigkeit und Respekt

Formulieren Sie Ihre Beiträge bitte rein sachlich, wahrhaftig und respektvoll und behaupten Sie nichts Unwahres bzw. äußern Sie bitte keine Mutmaßungen oder Verdächtigungen. Respektieren Sie die Beiträge der anderen Nutzer. Beleidigungen, Bedrohungen, Schimpfwörter, rassistische, sexistische oder pornographische sowie jegliche strafrechtlich relevante Äußerungen sind nicht erlaubt.

Klare und eindeutige Sprache

Schreiben Sie stets klar und eindeutig was Sie meinen. Um Missverständnisse zu vermeiden, verzichten Sie auf doppeldeutige Aussagen, Ironie, Sarkasmus oder anderen Formen „versteckten“ Humors bei der Texteingabe.

Persönliche Daten

Veröffentlichen Sie unter keinen Umständen personenbezogenen Daten – weder von sich selbst noch von anderen. Hierzu zählen Angabe von Namen, Bilder von Personen, Adressangaben, Nummernschilder bzw. allgemein alle Daten mit Persönlichkeitsrechten. Gehen Sie in Ihrem eigenen Interesse achtsam mit Ihren Angaben wie E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer oder weiteren Kontaktdaten um. Informationen zu den Datenschutzhinweisen finden Sie hier: http://anliegen.bonn.de/seiten/datenschutzhinweise

Anzeigen und Beschwerden

Dieses Onlineangebot ist öffentlich. Anzeigen oder Beschwerden können Sie daher aus Gründen des Datenschutzes in diesem Onlineangebot nicht eingeben. Bitte wenden Sie sich in solchen Fällen an den Stadtordnungsdienst oder an das Büro der Oberbürgermeisterin.

Quellen, Links und Werbung

Wenn Sie (auch nur sinngemäß) zitieren, geben Sie soweit möglich eine Quelle an, damit andere Ihre Aussage im Original nachvollziehen können. Werbung für kommerzielle Produkte, Dienstleistungen und private Internetseiten ohne erkennbaren Bezug zum Thema und Kettenbriefe sind nicht zulässig.

Lizenz und Urheberrecht

Alle Teilnehmenden erklären sich einverstanden, dass alle von den Teilnehmenden eingestellten Inhalte rechtlich unter Creative Commons 1.0 Universell (CC0 = Gemeinfreiheit). Dies bedeutet, dass die Bundesstadt Bonn berechtigt ist, alle die von den Teilnehmenden auf dieser Plattform eingegebenen Inhalte im Sinne von Open Data anonymisiert und unentgeltlich zur Weiterverwendung freigeben darf. Inhalte, zu deren Verwendung die Teilnehmenden im Rahmen dieses Online-Angebotes rechtlich nicht berechtigt sind, dürfen nicht eingespeist werden. Die Teilnehmenden müssen selber prüfen, ob diese Berechtigung vorliegt.

Gültigkeit der Regeln

Die vorstehenden Dialogregeln gelten im Regelfall für das gesamte Onlineangebot. Die Redaktion behält sich allerdings vor, in begründeten Ausnahmesituationen die vorstehenden Dialogregeln abzuändern oder zu ergänzen. Solche Änderungen der Dialogregeln werden jedoch auf dieser Plattform bekannt gegeben und begründet. Die Dialogregeln gelten stets für alle Teilnehmenden in gleicher Weise.